Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

IMG - Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften

Seite drucken

Ärztliches Berufsrecht und Arzthaftungsrecht

Lernziele

Ziel ist es, die Studierenden mit den Herausforderungen des Ärztlichen Berufsrechts und des Arzthaftungsrechts vertraut zu machen, um sie so für die vielfältigen mit dem Arztberuf verbundenen Pflichten und rechtlichen Konsequenzen der Berufsausübung zu sensibilisieren. Nach Besuch der Veranstaltung sollen die Teilnehmer ein besseres Verständnis für die ärztliche Disziplin entwickelt haben und Lösungsmöglichkeiten, bspw. in Form von Kooperationen aufzeigen können.


Lerninhalte

  • Vermittlung von rechtlichen Zusammenhängen, die sich aus der ärztlichen Tätigkeit ergeben, z.B. Konsequenzen aus Berufspflichten (Schweige-, Dokumentationspflicht, persönliche Leistungserbringung etc.), Kooperationsmöglichkeiten (Praxisgemeinschaft, Berufsausübungsgemeinschaft, MVZ etc.), wettbewerbsrechtliche Fragen, Antikorruptionsrege-lungen.
  • Vermittlung von Kenntnissen im Bereich des Arzthaftungsrechts.

Form der Wissensvermittlung

Vorlesung und Übung


Leistungsnachweise

Benoteter Leistungsnachweis auf Basis einer einstündigen Klausur


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr.Dr Eckhard Nagel

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt