Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

IMG - Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften

Seite drucken

Medizin für Ökonomen

Lernziele

Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Studierenden ein Grundlagenwissen bezüglich bedeutender Krankheitsarten zu vermitteln. Die Studierenden können nach dem Besuch der Veranstaltung die Pathophysiologie, Ätiologie, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten zu ausgewählten Erkrankungen benennen und bewerten.


Lerninhalte

Lerninhalte beziehen sich auf ausgewählte medizinische Fachdisziplinen und daraus resultierenden, aus gesundheitsökonomischer Perspektive relevanter Krankheitsbilder:

Nephrologie und Endokrinologie, Neurologie, Onkologie, Dermatologie, Psychiatrie, Orthopädie, Gynäkologie, Urologie, Geriatrie


Form der Wissensvermittlung

Vorlesung und Übung POL (Problemorientiertes Lernen)


Leistungsnachweise

Benoteter Leistungsnachweis auf Basis einer einstündigen Klausur


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr.Dr Eckhard Nagel

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt