Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

IMG – Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften

Seite drucken

Evidenzbasierte partizipative Gesundheitsförderung im Setting Kommune bei älteren Menschen (Partizipation 65+)

Fördernde Institution: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektlaufzeit: 05/2020-04/2021
Projektleitung: Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel
Ansprechpartner: Ksenia Ibler, Dr. Michael Lauerer

Ziel ist die Aufbereitung des aktuellen Forschungsstands zur effektiven Gesundheitsförderung bei älteren Personen zwischen 65 und 79 Jahren in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports der Universität Bayreuth. Hierbei steht die Identifizierung von Erfolgsfaktoren und Hürden für partizipative Maßnahmen, z. B. in Hinblick auf den Zugang zur Zielgruppe, der Steigerung der Akzeptanz für partizipative Maßnahmen sowie der Ausbildung von Führungseigenschaften und Problemlösungsfertigkeiten (Empowerment bzw. Kapazitätsaufbau). Durch die Übersichtsarbeit können konkret Handlungsempfehlungen für die Ausgestaltung effektiver gesundheitsfördernder Maßnahmen für die Zielgruppe der Älteren abgeleitet werden. Besonders relevant wird dieses Thema vor dem Hintergrund des demografischen Wandels.


Verantwortlich für die Redaktion: Dennis Henzler

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt