jeserich-120 M.A. Florian Jeserich

Telefon: , E-Mail: Florian.Jeserich@arcor.de

Forschungsschwerpunkte

Medizingeschichte und Religion(en)

Religions- und Gesundheitspsychologie (religion-health-connection)

Patientensicht und -verhalten

Religions- und Medizinethnologie Polynesiens

Neue Religiöse Bewegungen / religiöse Gegenwartskultur

Ritualtheorie

Promotionsgebiet

Seine Dissertation schreibt Florian Jeserich am Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften über "Religionsspezifische Pfade zum Kohärenzgefühl: Gesundheitswissenschaftliche Zusammenhangsanalysen am Beispiel Christian Science".

Lebenslauf

Florian Jeserich studierte Religionswissenschaft, Ethnologie und Philosophie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. 2002 wurde er Tutor am Institut für Ethnologie und von 2002 bis 2004 arbeitete er als wissenschaftliche Hilfskraft in der von Prof. Michael Stausberg geleiteten Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe "Ritualistik und Religionsgeschichte". Sein Studium setzte Florian Jeserich 2004 an der University of Hawai'i at Manoa fort: Er belegte Kurse in Anthropology, Hawaiian Studies, Hawaiian Language,  Pacific Islander Studies und Religious Studies. Im Rahmen seines Auslandsstudiums nahm er im Sommer 2005 zudem an zwei archäologischen Feldschulungen (Französisch Polynesien, Rapa Nui) teil, die von Prof. Terry Hunt und Prof. Carl Lipo geleitet wurden. Florian Jeserich schloss sein Studium in Heidelberg mit einer Arbeit zu "Krankheit und Heilung im Kon-Text von Christian Science" ab.

Publikationen

Buchbeiträge

Jeserich F: "Die Beiträge dieses Bandes im Kontext von Edmund Hermsens Leben und Werk", in: Ägypten - Kindheit - Tod. Gedenkschrift für Edmund Hermsens Leben und Werk, hg. v. Jeserich F Wien Köln Weimar 2013, S. 7-24.

Jeserich F: "Geliebte Kinder, die Welt braucht euch", in: Ägypten - Kindheit - Tod. Gedenkschrift für Edmund Hermsen, hg. v. Jeserich F Wien Köln Weimar 2013, S. 109-154.

Jeserich F: "Patienten im deutschen Gesundheitswesen", in: Das Gesundheitssystem: Struktur - Leistungen - Weiterentwicklung, hg. v. Nagel E Köln 2013, S. 421-437.

Jeserich F, Klenk M, Stausberg M: "Anhang: Arbeitshilfen", in: Religionswissenschaft, hg. v. Stausberg M Berlin, Boston 2012, S. 463-498.

Jeserich F: "Köhärenzgefühl und Dimensionen des Vertrauens", in: Vertrauensbuch zur Salutogenese, hg. v. Petzold T Bad Gandersheim 2012, S. 209-244.

Jeserich F: "Antonovskys Religionsverständnis und dessen Verhältnis zu Konzepten von Spiritualität – eine gesundheitswissenschaftliche und sozialethische Herausforderung", in: Die gesunde Gesellschaft: Sozioökonomische Perspektiven und sozialethische Herausforderungen, hg. v. Hensen P, Kölzer C Wiesbaden 2011, S. 181-205.

Jeserich F: "Patienten im deutschen Gesundheitswesen", in: Das Gesundheitssystem: Struktur – Leistungen – Weiterentwicklung, 5. völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, hg. v. Nagel E Köln im Erscheinen.

Jeserich F: "Salutogene Gespräche mit Gott? Methodologische Anmerkungen zur gesundheitsbezogenen Gebetsforschung", in: Kommunikation mit Zukunft: Salutogenese und Resonanz, hg. v. Petzold TD, Lehmann N Bad Gandersheim 2011, S. 211-231.

Jeserich F: "Spirituelle/religiöse Weltanschauungen als Herausforderung für unser Gesundheitswesen: Am Beispiel der Homöopathie", in: "Neue" Wege in der Medizin: Alternativmedizin – Fluch oder Segen?, hg. v. Becker R, Sertel S, Stassen-Rapp I, Walburg I Heidelberg 2011, S. 203-227.

Jeserich F: "Religiöse Einsicht: Ein Weg zum Kohärenzerleben von Lust und Leistung?", in: Lust und Leistung ... und Salutogenese, hg. v. Petzold DT Bad Gandersheim 2010, S. 197-220.

Jeserich F: "An Invitation to "Theorizing" Theorizing Rituals: Some Suggestions for Using the Indexes", in: Theorizing Rituals: Issues, Topics, Approaches, Concepts, hg. v. Kreinath J, Snoek J, Stausberg M Leiden, Boston 2006, S. 687-713.

Zeitschriftenbeiträge

Jeserich F: "Transkulturelles Kohärenzgefühl oder kulturgebundene Selbstverwirklichung?. Eine Auseinandersetzung mit Simone Meller", in: Der Mensch: Zeitschrift für Salutogenese und anthropologische Medizin, Bd. 44, 1(2012), S. 31-33.

Jeserich F: "Religion/Spiritualität und Gesundheit – ein Forschungsfeld für Nachwuchswissenschaftler/innen", in: Zeitschrift für Nachwuchswissenschaftler, Bd. 3, 1(2011), S. 4-6.

Jeserich F: "Religion, Spiritualität und Gesundheitswissenschaft. Eine formale und inhaltliche Analyse deutscher Fachbücher und Zeitschriften", in: Zeitschrift für Nachwuchswissenschaftler, Bd. 3, 1(2011), S. 121-152.

Jeserich F, Nagel E: "Die heilende Kraft der Begegnung: Versorgungsqualität im DRG-Zeitalter aus Sicht der Patienten", in: Wege zum Menschen, Bd. 61, 6(2009), S. 491-506.

Jeserich F: "Grenzgänger, Geisterseher, Gurus und Gegenwelten. Das Postmortalitätsmodell des Hollywoodfilms "What Dreams May Come" - ein religionswissenschaftlicher Re-Konstruktionsversuch", in: Mitteilung für Anthropologie und Religionsgeschichte, Bd. 17(2005), S. 319-390.

Rezensionen

Jeserich F, Zimmermann C, Möde E: "Spiritualität des Betens. Empirische Gebetsforschung", in: Zeitschrift für Religionswissenschaft, Bd. 20, 1(2013), S. 143-144.

Jeserich F, Ellis RY: "A Collision of Truth. A Life in Conflict with a Cherished Faith", in: Zeitschrift für Religionswissenschaft, Bd. 19, 1/2(2011), S. 262-264.

Jeserich F: "Britta Waldschmidt-Nelson: Christian Science im Lande Luthers. Eine amerikanische Religionsgemeinschaft in Deutschland, 1894-2009", in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte, Bd. 62, 2(2010), S. 195-197.

Jeserich F: "Deidre Mitchell: Christian Science. Women, Healing, and the Church, Lanham: University Press of America 2009", in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte, Bd. 62, 3(2010), S. 303-305.

Jeserich F: "Spirituality as Anti-Structure in James Cameron’s Avatar", in: Journal of Religion and Film, Bd. 14, 1(2010).

Vorträge

Jeserich F: Vortrag über "Mary Baker Eddys Krankheitskonzept und das Verhältnis der Christlichen Wissenschaft zur Medizin" auf der Tagung Entdifferenzierungen?. Religion und Medizin. Zürich 11.05.-12.05.2012.

Jeserich F: Transpersonales Vertrauen und Kohärenzgefühl. 7. Symposium für Salutogenese. Bad Gandersheim 07.05.2011.

Jeserich F: Christliche Gebete: Salutogene Gespräche mit Gott?. 6. Symposium für Salutogenese. Bad Gandersheim 02.05.2010.

Jeserich F: Der Faktor Religion im Kohärenzerleben von Lust und Leistung. 5. Symposium für Salutogenese. Bad Gandersheim 03.05.2009.

Jeserich F: Psychosomatische Effekte christlicher Religiosität. Workshop auf der Ferienakademie IV des Cusanuswerks: Risiken und Nebenwirkungen – Die Gesunde Gesellschaft und ihre Ökonomie. Papenburg 01.-03.09.2009.

Jeserich F: Spiritualität und Religion in der medizinischen Behandlung – Herausforderung für unser Versorgungssystem. "Neue" Wege in der Medizin: Alternativmedizin – Fluch oder Segen?. Heidelberg 29.10.2009.

Jeserich F: Religion(en) im Film: Das Beispiel What Dreams May Come. Seminar für Praktische Theologie der Humboldt-Universität. Berlin 05.12.2003.

Universität Bayreuth - Impressum