Hofner Dr. med. Gerald Hofner

Telefon: , E-Mail: gh@kinderarztmitherz.de

Lebenslauf

Dr. med. Gerald Hofner studierte Medizin in Würzburg, Erlangen, Stockholm und Tansania. Er wurde dafür als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und von der Bayerischen Begabtenförderung gefördert. Die Promotion erlangte er 1995 durch eine histologische Arbeit in der Pathologie.

Nach dem Studium absolvierte er ab 1995 die Facharztausbildung zum Kinder- und Jugendarzt in Erlangen, Bayreuth und München (Kinderchirurgie), sowie die Zusatzweiterbildungen in Sportmedizin, Rettungsmedizin und Adipositasbehandlung. Nach der Facharztreife durchlief er die Schwerpunktweiterbildungen für Kinderkardiologie und Kinder-Pneumologie sowie Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) an der Universitätskinderklinik Erlangen, wo er auch als Kinderkardiologe zum Oberarzt ernannt wurde.

Seit einigen Jahren arbeitet er in einer selbst gegründeten Praxis in Neudrossenfeld/Kulmbach und Bayreuth sowie im kardiologischen Schwerpunkt für das Klinikum Bayreuth.

Wissenschaftliches Interesse gilt der Versorgungsforschung und der Telemedizin. Letzteres ist durch den von der Bayerischen Staatsregierung unterstützten Aufbau des Portals "projekt-synx" (in Kooperation mit Microsoft Deutschland, dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte BVKJ und der AOK Bayern) dokumentiert, ein präventives automatisiertes Coaching-Programm gegen Übergewicht im Jugendalter, sowie durch den Aufbau des Patienteninformationssystems für Ärzte "doxnews".

Seit 2010 ist er Lehrbeauftragter der Universität Bayreuth am IMG für die Veranstaltung "Medizin für Ökonomen".

 

Universität Bayreuth - Impressum