Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

Ziel der Vorlesung ist zu verstehen, warum eine Verbesserung der Effektivität und der Effizienz des Leistungsgeschehens im Gesundheitswesen nur durch einen systematischen Ansatz der kontinuierlichen Beobachtung und Bewertung von Strukturen, Prozessen und Ergebnissen sowie der Umsetzung sich daraus ergebender Konsequenzen (Qualitätsmanagement) erreicht werden kann. Im Laufe der Vorlesung werden historische Hintergründe, Begriffe, Modelle und Umsetzungsbeispiele des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen diskutiert - dabei wird der Schwerpunkt auf das Verständnis von Grundelementen und -prinzipien gelegt.

Die folgenden Themen stehen im Zentrum der Vorlesung:

Universität Bayreuth - Impressum