Pressemitteilungen

26.07.2018
Jubiläumstagung der DGFG

12.07.2018
Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien 2018

12.07.2018
Kritik an Präsentation eines Plastinats in der Kirche

18.05.2018
Film über das Hanns-Lilje-Forum

02.05.2018
Frankenschau: Der neue ärztliche Bereitschaftsdienst

16.04.2018
ZEIT WISSEN Zukunftswerkstatt „Immunonkologie: Die neue Hoffnung“

16.04.2018
Mensch und Maschine: Ärzte müssen sich einmischen!

10.04.2018
ZEIT-DOCTOR-Sprechstunde: Glauben oder Wissen - Patientenbedürfnisse zwischen Schul- und Alternativmedizin

10.04.2018
Mit Maschinen kann man nicht diskutieren

14.03.2018
Moderne Medizin: Das kann man alles transplantieren

16.02.2018
Krankes Gesundheitssystem? Was die Politik tun muss

16.02.2018
Zum Umgang der Niederländer mit der Organspende

26.01.2018
Es gibt eine moralische Pflicht, sich zu entscheiden

26.01.2018
Im Anfang war das Wort

17.01.2018
Eröffnung der Ärztekanzel 2017

15.01.2018
Rückgang von Organspenden in Deutschland - Ist eine "europäische Lösung" nötig?

13.12.2017
Die zwei Filter gegen das Gift - Dialyseverfahren

04.12.2017
50 Jahre Herztransplantation - Eine Erfolgsgeschichte?

03.12.2017
Rudolf Pichlmayr und die Kinder vom Ederhof

15.11.2017
Ethische Fragen im Rahmen von dementiellen Erkrankungen

26.09.2017
Roboter erobern das Krankenhaus: Bleiben die Emotionen auf der Strecke?

04.09.2017
Ethik und Transparenz in der Gewebespende

04.09.2017
Big Data weckt große Erwartungen – und Befürchtungen

12.07.2017
Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien

26.06.2017
"Sektorübergreifende Versorgung: Ambulante Angebote ausbauen"

26.06.2017
30 Promovierte für Deutschen Studienpreis 2017 nominiert

26.06.2017
Benefiz-Golfturnier der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK)

26.06.2017
"Ambulant vor stationär: Zi setzt auf Praxiskliniken"

06.06.2017
Tag der Organspende in Erfurt

06.06.2017
"Gutachten empfiehlt Ambulantisierung"

06.06.2017
Humor, Glaube und Heilung

17.05.2017
Big Data - Eine Herausforderung für den Datenschutz

17.05.2017
Reformation 2.0 - was braucht Kirche heute?

21.04.2017
Online-Artikel der ZEIT zum Semesterstart

21.04.2017
Neue Mitgliedschaft im ISPH Management Committee

13.03.2017
500 Jahre Reformation

14.02.2017
Wahl des Bundespräsidenten

18.12.2016
Vorschlagsliste der Delegierten zur Bundesversammlung

Aktuelles

 

Aushänge

10.08.2018 Themenliste für Abschlussarbeiten pdf
18.06.2018 Praktisches Methodenseminar im WS 2018/2019 für Masterstudierende pdf
18.06.2018 Bachelor- und Masterseminare im WS 2018/2019 pdf

 

Gesundheitskongress des Westens

Im Rahmen des Gesundheitskongresses des Westens am 13. und 14. März in Köln referierte Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel in der Veranstaltung "Robotics im Krankenhaus - ein Heilsbringer zur Effizienz?". Hierbei fokussierte er die besonderen ethischen Implikationen.

40745539702_14048e0bfd_o

Bildquelle: Urheber/Credit "WISO/Schmidt-Dominé"

Neuerscheinungen

https://images.springer.com/sgw/books/medium/9783319211114.jpg

E. Nagel, M. Lauerer (Hrsg.)

Prioritization in Medicine: An International Dialogue, Springer, 2016

Stationäre_Versorgung

F. Warschke, M. Lauerer, K. Nagels

Die stationäre Versorgung in Deutschland im internationalen Vergleich, Verlag Hans Huber, Bern, 2015

 

Mediathek

"50 Jahre Herztransplantation - Eine Erfolgsgeschichte?"
Interview im Rahmen der Sendung "IQ - Wissenschaft und Forschung" vom 30.11.2017 - Bayern 2
mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel (ab 18m30s).

"Wie wird man digitalschlau? 18 Top-Manager über die Mühen ihrer digitalen Fortbildung"
Beitrag im Manager-Magazin vom 07.12.2016
mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

"Genforschung: Was darf die Medizin?"
Sendung vom 22.06.2016 - Bayerischer Rundfunk, Mediathek
Interview mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

"Zur Akzeptanz von Organspenden"
Sendung vom 03.06.2016 - Bayern 2, radioWelt am Morgen
Jakob Mayr im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

"eins zu eins - Glaube ist ein Überlebensvorteil"
Sendung vom 17.05.2016 - Bayern 2 Mediathek
Norbert Joa im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

„eins zu eins - Wer arm ist stirbt früher - Wie gerecht ist unser Gesundheitssystem?“
Sendung vom 10.12.2015 - WDR MEDIATHEK
Jürgen Zurheide im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

Mitschnitt des Vortrags „Hoffen auf Heilung – Glauben im Genesungsprozess“ von Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel beim 33. DEKT, Dresden - Donnerstag, den 02. Juni 2011.

Universität Bayreuth - Impressum