Pressemitteilungen

17.05.2017
Big Data - Eine Herausforderung für den Datenschutz

17.05.2017
Reformation 2.0 - was braucht Kirche heute?

21.04.2017
Online-Artikel der ZEIT zum Semesterstart

21.04.2017
Neue Mitgliedschaft im ISPH Management Committee

13.03.2017
500 Jahre Reformation

14.02.2017
Wahl des Bundespräsidenten

18.12.2016
Vorschlagsliste der Delegierten zur Bundesversammlung

Aktuelles

31.05.2017 Fachtagung zum Thema "Vor dem Strukturwandel – die Medizin wird ambulant"
27.05.2017 Organe spenden - Leben schenken?
27.05.2017 Wer pflegt die Pflege?
27.05.2017 Dialogbibelarbeit
26.05.2017 Orthodoxe Vesper in ökumenischer Gemeinschaft
26.05.2017 Humor, Glaube und Heilung

 

Aushänge

24.05.2017 Vorlesungsplan "Public Health I" im SoSe 2017_aktualisiert pdf
17.05.2017 Vorlesungsplan "Medical Decision Making" im SoSe 2017 pdf
24.04.2017 Vorlesungsplan "Gesundheitswirtschaft und Ethik" im SoSe 2017 pdf
19.04.2017 Hauptklausuren des SoSe 2017 pdf
18.04.2017 Vorlesungsplan "Gesundheitspolitik" im SoSe 2017 pdf
18.04.2017 Vorlesungsplan "Pharmacoeconomics II" im SoSe 2017 pdf
18.04.2017 Vorlesungsplan "Prävention und Gesundheitsförderung" im SoSe 2017 pdf
06.04.2017 Vorlesungsplan "E-Health" im SoSe 2017 pdf
28.03.2017 Nachklausuren des WiSe 2016/17 pdf
05.03.2017 Masterarbeit zum Thema "Umfrage unter niedergelassenen HausärztInnen und FachärztInnen in Nordbayern zur Versorgung von Asylsuchenden und Geflüchteten" pdf
05.03.2017 Masterarbeit zum Thema "Morbiditätsdatenanalyse von Asylsuchenden und Geflüchteten in kurativen Ambulanzen in Erstaufnahmeeinrichtungen in Nordbayern" pdf
16.01.2017 Methodenseminar im SoSe 2017 pdf
16.01.2017 Seminare im SoSe 2017 pdf
07.10.2016 Aktuelle Themen für Abschlussarbeiten pdf

 

Neuerscheinungen

https://images.springer.com/sgw/books/medium/9783319211114.jpg

E. Nagel, M. Lauerer (Hrsg.)

Prioritization in Medicine: An International Dialogue, Springer, 2016

Stationäre_Versorgung

F. Warschke, M. Lauerer, K. Nagels

Die stationäre Versorgung in Deutschland im internationalen Vergleich, Verlag Hans Huber, Bern, 2015

 

Mediathek

"Wie wird man digitalschlau? 18 Top-Manager über die Mühen ihrer digitalen Fortbildung"
Beitrag im Manager-Magazin vom 07.12.2016
mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

"Genforschung: Was darf die Medizin?"
Sendung vom 22.06.2016 - Bayerischer Rundfunk, Mediathek
Interview mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

"Zur Akzeptanz von Organspenden"
Sendung vom 03.06.2016 - Bayern 2, radioWelt am Morgen
Jakob Mayr im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

"eins zu eins - Glaube ist ein Überlebensvorteil"
Sendung vom 17.05.2016 - Bayern 2 Mediathek
Norbert Joa im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

„eins zu eins - Wer arm ist stirbt früher - Wie gerecht ist unser Gesundheitssystem?“
Sendung vom 10.12.2015 - WDR MEDIATHEK
Jürgen Zurheide im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

Mitschnitt des Vortrags „Hoffen auf Heilung – Glauben im Genesungsprozess“ von Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel beim 33. DEKT, Dresden - Donnerstag, den 02. Juni 2011.

Universität Bayreuth - Impressum